Ein innovatives Verfahren ermöglicht es unterschiedlichste Werkstoffe zwischen zwei oder mehreren Glasplatten einzubetten und auf eine spektakuläre Art und Weise in Szene zu setzen.

Bei den einzuarbeitenden Werkstoffen kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen: Holz, Metalle, Designfolien, Gewebestoffen, Kunstfasern u.v.m. können verarbeitet werden. Die kunstvollen Contemporary Gläser, als architektonisches Gestaltungselement, können bis zu einer Größe von 2,8 x 1,8 m produziert werden.

Während des aufwendigen und materialschonenden Herstellungsprozess verschmelzen die Materialen unter der Verwendung von speziellen Folien mit den Glasscheiben und werden so konserviert. Die Designs sind damit dauerhaft vor Wasser und UV-Strahlen geschützt. Contemporary Gläser lassen sich zudem auch ganz einfach reinigen.

Anwendung

Contemporary Glass bieten neben einem breiten Gestaltungsspektrum auch ein umfangreiches Anwendungsspektrum. Durch die dauerhafte Konservierung der eingebetteten Materialien und dem daraus resultierenden Schutz vor Wasser und Licht, ermöglicht den Einsatz von Werkstoffen in Bereichen, in denen es bisher nicht möglich war.

So können z.B. Holzfurniere als Küchenrückwände oder Trennwände im Bad-und Wellnessbereich eingesetzt werden. Eine spektakuläre Optik kann mittels Contemporary Gläsern auch bei Möbeln, Fenstern, Fassaden, Balkongeländer, Ganzglastüren u.v.m. kreiert werden.

Durch den Einsatz von Contemporary Glass steht einer individuellen Gestaltung der Innen- und Außenräume nichts mehr im Wege. Lassen Sie Ihrer Kreativität nun ruhig ihren freien Lauf.